Winterspaß im Naturpark Spessart / Erholungsgebiet „Bayerische Schanz“

Der Naturpark Spessart bietet als Erholungsraum derzeit auch ideale Bedingungen für Langläufer und Schlittenfahrer mit etwa 30 cm Schnee und herrlichem Winterwetter! Im Naherholungsgebiet „Bayerische Schanz“, zwischen Lohr-Ruppertshütten und Flörsbachtal-Lohrhaupten gelegen, führen drei Langlaufloipen durch den Spessartwald. Durch teilweise tief verschneite Wälder führen die Loipen Lohrberg und Hermannskoppe, überwiegend entlang des Lohrhaupter Feldes (offene Wiesen und Feldlandschaft) führt die Sonnenloipe. Einstieg ist am Wanderparkplatz gegenüber der Waldschänke Bayrische Schanz (Öffnungszeiten der Waldschänke Sa/So 10 – 20 Uhr) oder am Parkplatz ‚Wald der Stille‘ (Waldfriedhof).

Drei Langlaufloipen im Naturpark Spessart / Erholungsgebiet ‚Bayerische Schanz‘:

Einstieg am Wanderparkplatz „Bayerische Schanz“:
Hermannskoppe, 8 km
Lohrberg, 5 km

Einstieg am Parkplatz „Wald der Stille“ (Waldfriedhof):
Sonnenloipe, 15 km
Oder auch hier Einstieg in die Loipe Hermannskoppe, 8 km

Weitere Information zu den Loipen erhalten Sie auch direkt über die Skiabteilung FC Germania 1932 e.V. Ruppertshütten, Walter Schwarz, Tel: 0 93 55 – 13 26.

 

Schlittenfahren für Groß & Klein

So richtig Spaß im Schnee und auf dem Schlitten, auch das können Familien im Erholungsgebiet „Bayerische Schanz“ im Naturpark Spessart erleben. Die beliebtesten Abfahrtsmöglichkeiten wären:

Naherholungsgebiet Bayerische Schanz: direkt neben der Waldschänke „Bayrische Schanz“ gibt es zwei kurze Abfahrten, besonders geeignet für kleinere Kinder oder Familien die es ruhiger mögen

Ruppertshütten: Wiese im Wintersgrund, Ortsausgang Ruppertshütten nach ca. 500 m Richtung Bay. Schanz

Lohrhaupten: Lohrhaupter Feld zwischen Lohrhaupten und Bay. Schanz

 

DAS Ausflugsziel - Mein Wirtshaus im Spessart

Wer WirtshausKultur in urgemütlicher Atmosphäre erleben will, der ist in der historischen Waldschänke genau richtig! Für Individualisten, Familien, Outdoor-Sportler, Motorradfahrer sowie Busreisende finden sich vielerlei Schmankerl: Die ehemalige Zollstation an der Birkenhainer Landstraße lockt mit selbst gebackenem Kuchen und regionaltypischen Spezialitäten aus der durchgehend warmen und kalten Küche. Im Rahmen des Kulturprogramms „Kultur-Natur-Genuss“ finden Kabarett- und Musikabende sowie Familien- und Kinderprogramme statt. Das höchstgelegene Wirtshaus im Spessart (513 m über NN) ist jederzeit einen Besuch Wert. Im Sommer kommen die Gäste aus Nah und Fern in den Biergarten, im Winter kehren Rodel- und Langlauffans dort gerne nach einem Tag im Schnee ein.

Lassen Sie sich im Familienkreis oder mit Ihren Kollegen (bis zu 300 Personen) von uns verwöhnen! Wir freuen uns auf Ihren spontanen Besuch und planen gerne mit Ihnen ein Fest, das Sie und Ihre Gäste begeistern wird.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei, wir freuen uns auf Sie!

 

DiashowImpressionen der Bayrischen Schanz

20160930_Schanz